I SHOOT RAW – I SHOOT YOU! – Pauline

Veröffentlicht von

20150104-105408-DSC06208-FERTIG

Pauline und Ihre Augen… Eigentlich sollte man bei diesem Blick und bei diesen Augen gar keinen Text diesen Bildern hinzufügen und nur diesen Blick wirken lassen. Oder?

20150104-105408-DSC06208-RAW

Also gut, was habe ich an dem Bild gemacht?

Aufgenommen wurde es mit einem manuellen 100mm Makro Canon FD bei Offenblende 4.0 und einer 1,7 Blenden Überbelichtung wegen dem Schnee im Hintergrund bei ISO 100 mit der Sony A7R bei einer 1/100stel Sekunde. Ein 70 oder 80 Euro (Gebrauchtpreis-) Objektiv mit einer Wahnsinns-Auflösung an dieser hochauflösenden Vollformatkamera.

In der Bearbeitung habe ich meine selbsterstellten People-Presets angewendet  in denen Sättigung, Klarheit, Tiefen, Lichter und Kontraste geregelt wurden.

Danach habe ich ein paar Hautthemen korrigiert die bei null Grad quasi unvermeidbar sind an der kalten frischen Luft.

An den Augen habe ich noch mal etwas mit den Kontrasten und der Klarheit etwas korrigiert so das die Augen so leuchten wie sie in Echt leuchten wenn die Sonne in Ihre Augen fällt. Da Pauline im 100%igen Gegenlicht steht wirken diese auf dem RAW Bild nicht so leuchtend, wie sie in Wirklichkeit sind.

Beim nächsten mal lasse ich Euch mal in der Kommentarfunktion raten oder erklären was ich gemacht habe. Dann drehen wir den „Spieß mal rum“. 🙂 Machen wir, oder?

Schöne Grüße – Euer Fotofuzzy – Jörg Langer

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.