I SHOOT RAW – I SHOOT YOU! – oder – Es muss nicht immer…

Veröffentlicht von

Es müssen nicht immer...

… eine 1.000 Euro Linse sein um Peoplebild zu machen.

… unendlich viel Technik herum geschleppt und anderen gezeigt werden um ein Portrait zu machen.

… lange und aufwendige Shootingplanungen stattfinden um ein Portrait zu schießen.

… aufwendige Blitzanlagen aufgebaut werden um ein Portrait zu machen.

… fremde Menschen oder Models gebucht werden um einen sympathischen Menschen zu fotografieren.

Das obige Bild ist von der Idee bis zur fertigen Bearbeitung in 3 Minuten gemacht worden, inkl. Schuhe anziehen und Bildbearbeitung.

Danke liebe Tochter!!!

Aufgenommen wurde das Bild als „Testbild“ mit dem „billigen“ Olympus 40-150 mFT, welches für um die 150 Euro zu bekommen ist, bei vollem Tele (150mm – also quasi 300mm) und bei Offenblende. Da es schon am „duster“ werden war, ist das Bild ein ISO 2.000 Bild geworden. Kamera war die Olympus OM-D E-M5.

Die Bearbeitung ist in Lightroom mit eigenem PreSet erfolgt.

In diesem Sinne, macht einfach schöne Fotos, unabhängig von der Zeit oder dem verwendeten Equipment. Die Idee, die Grundeinstellung zu einem guten Bild und der Spaß, dass sind die wichtigsten Kriterien in der Fotografie. Alles andere ist Beiwerk…

Schöne Grüße – Euer Fotofuzzy – Jörg Langer

p.s.: Achso, zu I SHOOT RAW – I SHOOT YOU! gehört ja auch immer das komplett unbearbeitete aus der Cam, also bitte:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.