Festplatte aufgeräumt: Ein paar Steets aus Frankfurt

Veröffentlicht von

Ich sollte öfter mal meine Lightroom Archive und Festplatten aufräumen…

So habe ich heute noch etliche „Testbilder“ der Nikon V1 mit dem 30-110mm Objektiv gefunden, die ich während einer „Pseudo-Shopping-Tour“ gemacht habe.

.

Streets müsen in SW sein! Wer sagt das eigentlich? Ich mag SW-Fotos sehr, wie ihr alle zu gut wisst, aber diese obigen Bilder wirken in den echten Farben einfach echter und authentischer. Deswegen habe ich diese so gelassen, wie sie aus der Kamera kamen und habe diese nur verkleinert auf Websize.

Gefallen Euch solche Bilder? Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht?

Bin auf Eure Meinungen und Euer Feedback gespannt!

Schöne Grüße und schönen Rest-Sonntag an alle Blogleser und Freunde

Euer Fotofuzzy – Jörg Langer

Ein Kommentar

  1. Ja, mir gefallen „solche Fotos“ sehr. Sie zeigen das Leben wie es ist – voller unzähliger Formen und Farben, mal schön, mal weniger nett, aber immer interessant, wenn man nur genau genug hinschaut.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.