Es ist schon eine kleine Beautymaus – die Leicakuh

Veröffentlicht von

20151118-010-Leica_Q_Leicakuh

Hach, ich habe so lange gebraucht wie noch nie, bis ich mich zu dieser Entscheidung final durch gerungen habe: Eine Kamera für mich ganz alleine zum immer dabei haben – für meinen Alltag eines Marketers und Fotomachers. Heute kam sie – die Leicakuh – und ich habe null, wirklich null Komma null Zeit für diesen kleinen schicken Schatz. Seufz…

Ausgepackt habe ich sie, der Akku lädt und ein paar Bilder mit dem Smartphone habe ich gemacht – mehr noch nicht.

Wann genau ist mal wieder Wochenende?

Schöne Grüße – Euer Fotofuzzy – Jörg Langer

5 Kommentare

  1. Du bist immer wieder für eine Überraschung gut. Damit habe ich wirklich nicht gerechnet. Du hast mich zu meiner Olympus gebracht und jetzt läufst Du mit einer Leica rum. Alter 🙂

    die leicakuh ist nun gut in meinem feedly verstaut. Kannst also loslegen!

    Ich freu mich (für Dich)

  2. Zu schade! Hätte Leica im Body der Q ein Wechselobjektiv untergebracht und nicht dieses Monster von SL auf den Markt geworfen…

    Viel Spaß mit der „Kuh!“ 😉

    lg, oli

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.