Eindrücke vom letzten Fotofuzzytreffen in Wetzlar

Veröffentlicht von

20160318-204857-Fotofuzzytreffen-Wetzlar

Jetzt sitze in gerade in Leipzig im sehr coolen Cafe Marshals Mum, genieße meinen Caramel Macchiato mit zwei wunderbaren leckeren Cupcakes und sichere meine Bilder aus den beiden Kameras. Und was finde ich da? Noch ein paar Impressionen von gestern Abend… vom mittlerweile dritten Fotofuzzytreffen. Gestern waren wir in Wetzlar im Paulaner-Wirtshaus direkt an der Lahn.

20160318-182051-Fotofuzzytreffen-Wetzlar

20160318-182108-Fotofuzzytreffen-Wetzlar

20160318-182542-Fotofuzzytreffen-Wetzlar

20160318-192850-Fotofuzzytreffen-Wetzlar

20160318-201106-Fotofuzzytreffen-Wetzlar

20160318-201216-Fotofuzzytreffen-Wetzlar

20160318-203040-Fotofuzzytreffen-Wetzlar

20160318-203058-Fotofuzzytreffen-Wetzlar

20160318-203111-Fotofuzzytreffen-Wetzlar

20160318-204303-Fotofuzzytreffen-Wetzlar

20160318-204829-Fotofuzzytreffen-Wetzlar

20160318-204840-Fotofuzzytreffen-Wetzlar

20160318-205610-Fotofuzzytreffen-Wetzlar

20160318-205631-Fotofuzzytreffen-Wetzlar

20160318-205808-Fotofuzzytreffen-Wetzlar

So schaut es aus wenn sich sechs Fotofuzzys an einen Tisch setzen und endlich das Essen abgeräumt wurde damit man über Hardware, Bilder und Technik sabbeln kann und so ziemlich alles was mit dem Thema Foto zu tun hat bespricht. Was da alles – technisch und gedanklich – auf den Tisch kommt, ist immer wieder beachtlich.

Ich habe auf meinen Kameras dieses mal nahezu keine Personen drauf, was ganz sicher an der Faszination der „anwesenden“ Leica Sl lag. Sabber!

Quelle: Sven Stinn - www.leicakuh.eu
Quelle: Sven Stinn – www.leicakuh.eu

Beachtlich war auch der Bildvergleich in Din A2 der mit der selben Kamera, einer Leica M240 gemacht wurde. Das eine Foto ist mit dem sagenhaften (und schweineteuren Leica APO Summicron gemacht worden und das andere mit einem (ich hoffe ich täusche mich jetzt nicht) siebzig Jahre alten Leitz Elmax. Auf dem Ausdruck war quasi kein Unterschied zu sehen. sowas fasziniert mich, welche Ingenieurskunst in den alten Linsen aus Wetzlar damals schon drinne steckte.

Die unterschiedlichen Charaktere am Tisch, die unterschiedlichen „Bezüge“ zur Fotografie und die Themenmischung machen einen solchen Abend immer wieder zu einem echten Erlebnis in extrem entspannter Atmosphäre. Danke an alle Teilnehmer.

Wenn Ihr auch Lust bekommt habt, „mal dabei zu sein“ – dann schaut doch mal in der Facebook Gruppe vorbei: KLICK

Schöne Grüße – Euer Fotofuzzy – Jörg Langer

6 Kommentare

  1. Ein toller, witziger und spannender Abend! Ich bin echt froh, nach dem anstrengenden Tag doch noch nach Wetzlar gefahren zu sein. Danke für die Orga, Jörg.

  2. Leica hat schon was…insbesondere das Feeling wie sich die Sachen anfühlen wenn man sie in der Hand hält….
    Ist halt ein High End Produkt in Finish und Verarbeitung.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.