Ein Posting für die echten Altglas-Freaks

20131230-145831-DSCN1740

Es ist leider schon lange her, und ich habe immer wieder vorgehabt diese vielen Bilder mal zu posten, auch wenn ich mich selbst immer dagegen gewehrt habe Mauersteine oder Schrauben oder Akkus stehend auf dem Schreibtisch zu fotografieren. Ende Dezember habe ich mich mit meinem sehr guten Freund Carsten, der Blogger von RetroCamera.de und einem echten Altglasprofi getroffen um einen großen Haufen Altglas an der Sony A7R zu testen. An einem trockenen aber frischen Dezembertag haben wir uns in Mittelhessen getroffen und unsere Stative aufgebaut und etliches Altglas zusammen getestet (und sehr viel gelacht und Spaß gehabt….).

Die Ergebnisse dieses Test-Nachmittags zeigen wir Euch hier gerne nachfolgend mit etlichen kleinen Galerien. Die Bilder sind alle unbearbeitet und aus JPGs Out of the Cam gemacht und nur per LR verkleinert  auf 1000px Seitenlänge und auch mit LR mit entsprechenden Bildbeschriftungen am unteren Bildrand versehen worden, damit Ihr wisst welche EInstellungen wir vorgenommen hatten an den alten Glas-Schätzchen. Unser Exif Dokumentation sah so aus: :-)

2013-12-AG-Exifs

Na gut, fangen wir mal an:

Olympus OM Auto-W G.Zuiko 28mm 1:3.5 – Blendenreihe

[Not a valid template]

.

Olympus M Auto-T E.Zuiko 135mm 1:3.5 – Blendenreihe

[Not a valid template]

.

Olympus OM Auto-S 50mm 1:1.4 – Blendenreihe

[Not a valid template]

.

Leica / Leitz Elmarit R 135mm 1:2.8 – Blendenreihe

[Not a valid template]

.

Nikon Nikkor-N.C 24mm 1:2.8 – Blendenreihe

[Not a valid template]

.

Nikon Nikkor-S.C 50mm 1:1.4 – Blendenreihe

[Not a valid template]

.

Nikon Nikkor-S.C 55mm 1:1.2 – Blendenreihe

[Not a valid template]

.

Nikon Nikkor-S.C 55mm 1:1.2 – “normale Bilder” – alle Offenblende

[Not a valid template]

.

Nikon Nikkor-H 85mm 1:1.8 – Blendenreihe

[Not a valid template]

.

Nikon Nikkor-H 85mm 1:1.8 – “normale Bilder” – alle Offenblende

[Not a valid template]

.

Minolta W.Rokkor 28mm 1:2.0 – “normale Bilder”

[Not a valid template]

.

Leica / Leitz Summicron-R 50mm 1:2.0 – Blendenreihe

[Not a valid template]

.

Leica / Leitz Summicron-R 50mm 1:2.0 - “normale Bilder” – alle Offenblende

[Not a valid template]

.

Leica / Leitz Elmar-R 4/180 – Blendenreihe

[Not a valid template]

.

Leica / Leitz Elmar-R 4/180 – “normale Bilder” – alle Offenblende

[Not a valid template]

.

Vivitar MC 19mm 1:3.8 – Blendenreihe

[Not a valid template]

.

Vivitar MC 19mm 1:3.8 – “normale Bilder” – alle Offenblende

[Not a valid template]

.

Tamron 24mm 1:2.5 – Blendenreihe

[Not a valid template]

.

Voigtländer Super Wide Heliar 15mm 1:4.5 – Blendenreihe

[Not a valid template]

.

Samyang 14mm 1:2.8 – Blendenreihe

[Not a valid template]

.

Samyang 14mm 1:2.8 – “normale Bilder” – alle Offenblende

[Not a valid template]

.

Voigtländer Color-Heliar 75mm 1:2.5 – Blendenreihe

[Not a valid template]

.

Voigtländer Color-Heliar 75mm 1:2.5 – “normale Bilder” – alle Offenblende

[Not a valid template]

.

und zum Schluss noch ein echter Exot – Steinheil Cassar 45 1:2.8

[Not a valid template]

.

Boah, ist dieses Posting lange geworden…

Was lernen wir aus diesen Bildern und aus diesem Test? Nun, um es kurz zu fassen hier meine persönlichen “Learnings” in Stichworten:

  • Nicht jedes Altglas ist gut
  • die A7R ist besonders an den Rändern in Sachen Schärfe sehr sehr kritisch
  • die A7R ist besonders an den Rändern in Sachen “Farbverschiebung / lila Ecken” sehr kritisch
  • man muss zum teil den “Charakter” der Linsen mögen um diese ernsthaft einzusetzen
  • Objektive haben einen Charakter!
  • Leica steht i.d.R. recht gut da in Sachen Vignetierung und Schärfe
  • Abblenden hilft nicht immer
  • man braucht sehr viele Adapter für diese Menge an Gläsern…
  • es macht Spaß und “entschleunigt” enorm…

Ich möchte mich bei meinem Adapter-Lager und Freund Carsten bedanken für seine Geduld bis ich endlich diesen Post veröffentlicht habe und für seine Geduld in unseren Chats und Treffen mit meinen vielen Fragen.

Schöne Grüße – Euer Altglasfuzzy – äh Fotofuzzy- Jörg Langer

6 Comments

  1. Hachja. Und ein Nikkor-H 85/1,8 hab ich auch noch da…. Ein klasse Test.

    Für mich interessant, wie sich die Sony im Weitwinkelbereich denn schlägt…

  2. Juchuu! Es ist online!!
    Wow, Jörg, da hast du dir aber eine Menge an Mühe gemacht. Klasse, dass man auf jedem Bild die Parameter lesen kann.
    Es war ein supertoller Tag, wie immer, wenn man sich mit dir trifft. :)

    Ach ja, zum “Steinheil Cassar”: Das Objektiv wurde aus einer alten Sucherkamera ausgebaut und im “do-it-yourself”-Verfahren an einen NEX-Adapter gedengelt. Es ist sicher kein Objektiv, das für Landschaften (oder wie hier für ein Mauerbild) taugt, aber bei Portraits ist es in der Lage eine direkt zauberhafte Atmosphäre in ein Foto zu malen. Man darf auf keinen Fall die reine Abbildungsleistung eines modernen Objektivs erwarten, sondern muss den ganz speziellen Charakter der Linse ausnutzen. Es ist in jeden Fall ein echtes Unikat. Mir ist kein anderes Objektiv genau dieser Art (also fest umgebaut auf NEX) bekannt.

    Sobald ich Zeit habe, werde ich auch nochmal ein paar Fotos bei mir im Blog hochladen, die ich mit diversem Altglas an eine A7 (ohne R) gemacht habe. ;)

    Danke dir für diesen Post, mein Freund!

  3. Pingback: “Ein Posting für die echten Altglas-Freaks” | RetroCamera.de

  4. Hallo Jörg

    Hab mir grad die A7 zugelegt und beabsichtige auch Altglas zu kaufen … da kommt dieser Test gerade recht. Danke für eure Mühen.

    Ich lese eure Blog’s sehr gerne … weiter so!

    Marcus

  5. Row…da habt ihr euch aber richtig ins Zeug gelegt…was für ein umfangreicher Test!
    Danke für die tolle Arbeit!
    Sehr informativ und ich komme doch schon wieder ins Grübeln, besonders, wenn ich den Satz lese:
    “Leica steht i.d.R. recht gut da in Sachen Vignetierung und Schärfe”
    Ob ich doch die 7/r kaufen soll oder lieber doch nicht…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>