Ein kurzer Test mit dem Fuji 55-200 @ 200 bei Offenblende und ISO 5.000

Veröffentlicht von

Fuji X-Pro 1 - 55-200 - Offenblende - ISO 5000

Da mich schon einige per Mail und Facebook Nachricht angesprochen haben wann ich über das Fujinon 55-200 berichte, hier und heute schon mal einen kleinen Vorgeschmack.

Ich stehe ja tooootal auf die Nerdbrille meiner Tochter. Das meine liebe Tochter auf Fotos machen vor der Schule am frühen morgen nicht steht, zeigt sie uns durch aus in Ihrem Blick, finde ich… Danke dennoch Süße! Ich weiß, ich bin fürchterlich nervig wenn ich am frühen morgen schon so gut gelaunt bin. 🙂

Die oberen Bild ist ein wenig in LR bearbeitet, aber für die „Pixelpeeper“ gibt es heute auch mal einen 100% Crop, sowohl in der unbearbeiteten „Rohen“ Version, als auch in der bearbeiteten Version.

100 Prozent Crop - Fuji 55-200

Wir sprechen über ISO 5.000 !!! und ein „Zoom“… Also mal im Ernst, das kann sich echt sehen lassen. Nachfolgend noch ein 100% Crop, der dann bearbeitet wurde in LR 5.

100 Prozent Crop - Fuji 55-200 - Bearbeitet

Einen ganz genau gleichen 100% Crop zu ziehen am Bildschirm ist gar nicht so einfach aber es müsste fast passen.

Die obigen Bilder, bzw. das obige Bild ist aus einem RAW entstanden.

Später zeige ich Euch noch ein paar JPGs „Out of the Cam“, die ich gestern auf dem Weg ins Büro bei einem kurzen Frischluft-Spaziergang geschossen habe. Aber erst mal ein paar Stunden in den Hauptjob investieren.

Also „Stay tuned…“, da kommt noch was.

Schöne Grüße – Euer Fotofuzzy – Jörg Langer

p.s.: Für die Fujifreaks gibt es übrigens auch eine kleine Facebook Fanpage —> KLICK

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.