Ein kleiner Spaziergang am morgen mit dem Fujinon 55-200…

Veröffentlicht von

Test55200Collage2

Gestern früh „durfte“ ich meine Tochter in die Berufsschule fahren und das zu einer echt miesen frühen Zeit. Da ich nicht immer an diesen „Papa-ist-mein-Taxi-Tagen“ der erste sein möchte, der im Büro das Licht anmacht, bin ich noch eine halbe Stunde an der Niddamündung in Höchst spazieren gewesen bei sommerlichen 12,5 Grad (wir haben ja „erst“ Ende Juni…. #Bibber).

Wie heute früh schon im anderen Blogposting angekündigt, habe ich noch ein paar Fotos für Euch gemacht mit der Fuji X-Pro 1 und dem Fujinon 55-200.

Da ich die Kamera, natürlich nur rein zufällig, dabei hatte, konnte ich auf dem Weg durch Frankfurt durchs Schiebedach und dann an der Mündung der Nidda in den Main ein paar Testbilder mit dem Fujinon 55-200 machen, das mir ISARFOTO netterweise kurzfristig geliehen hat, um damit ein paar Tests zu machen.

Alle nachfolgenden Bilder sind „Out of the Cam-JPGs“ und außer der Verkleinerung fürs Web nicht bearbeitet worden.

.

Am Freitag, also morgen Abend, so das Wetter will, haben wir eine nette junge Dame vor der Kamera für einTest-Shooting. Dieses werde ich mit der Fuji X-Pro 1 und dem Fujinon 55-200 durchführen und Euch danach einen Review liefern, wie versprochen.

Also auch hier gilt – Stay tuned – es kommt noch was….

Schöne Grüße – Euer Fotofuzzy – Jörg Langer

p.s.: Für die Fujifreaks gibt es übrigens auch eine kleine Facebook Fanpage —> KLICK

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.