Dieses „Urlaubsding“ ist schon anstrengend… Bilder aus dem Alltag

Veröffentlicht von

20150105-094440-DSC00130

… gestern war Domke-Day, heute war Roeckl-Camcase-Day.

Leute, Leute, Leute, hoffentlich darf ich bald wieder zu meinem gewohnten Büroschlaf ins Büro fahren. So ein Tag wie heute ist schon enorm anstrengend. Da fängt es ja schon bei diesem elend frühen Aufstehen um 09 Uhr an. Dann direkt ohne Frühstück zum Shoppen mit den Eltern im Einkaufszentrum treffen da der Schwiegervater, also mein Papa, seiner Schwiegertöchter schon seit Jahren mal eine „Tasche kaufen“ möchte und das für heute terminiert war.

Dazu passend musste ich ja noch das „Spiel mir das Lied vom Tod“-Lied fehlerfrei pfeifen können… also auch hier hartes Training für einen solchen aufregenden Tag.

20150105-103729-DSC00134

Das mir dann mitten im Einkaufszentrum die Illusion vom fehlerfreien und natürlich gewachsenen Weihnachtsbaum so hart genommen wird wie auf dem obigen Bild zu sehen, das musste auch erst mal verdaut werden.

20150105-104802-DSC00140

Was ein Glück hat mitten im heißen „Drama“ um DIE richtige Tasche ein Hochzeitsfotokollege angerufen, der eine persönliche Kamera-Kaufberatung gebraucht hat, so das ich dem heiklen Thema entfliehen konnte. 🙂

20150105-105359-DSC00142

Sollte meinen Vater die Preise der Handtaschen aufs Gemüt schlägt war für den Notfall vorgesorgt, direkt auf der anderen Straßenseite….

20150105-113129-DSC00144

20150105-113221-DSC00147

20150105-123337-DSC00152

20150105-123757-DSC00155

Sind Selfies eigentlich noch angesagt? Ach egal – wen Interessieren schon Trends?!? Ich hatte ja allen Grund zum Lachen, die Sorge mit der Taschen-Investition hatte ja heute mein Papa „am Bein“ .. 🙂

20150105-124349-DSC00157

20150105-131254-DSC00158

Weder mein Papa, noch meine Frau wollten mit der Bahn fahren, auch nicht als ich mich trotzig schreiend auf dem Boden des Einkaufszentrums wie ein wildes Kind benommen habe, es war nichts zu machen…. wirklich!

20150105-175151-DSC00170

20150105-175353-DSC00173

Damit mein Blog hier nicht zur gänzlichen „Alberwiese eines unausgelasteten Fotofuzzys auf Urlaub“ wird, die letzten beiden Bilder noch zum High ISO Test der kleinen Susi, der Sony RX100 M3, die ich heute Abend auf der Fahrt von zu Hause nach Heilbronn gemacht habe. Da meine liebe Tochter der Fahrer die Fahrerin war, hatte ich ja schön Zeit etwas mit der kleinen Susi zu spielen und finde die HighISO-Tauglichkeit der kleinen Sony schon beachtlich. Das obere Bild, das mit der Tochter hinter dem Steuer hatte die folgenden EXIF Daten:

20150105-175151-DSC00170-EXIF

ISO 8.000 –  ja natürlich gibt es Kameras die das noch besser können, aber wir sprechen hier über eine „Hemdentaschentaugliche kleine Kompaktkamera“. Das finde ich, und ich bin echt ein verwöhnter Fratz, schon beachtlich.

Also, ich streichel jetzt meine kleine Susi nochmal und gehe dann ins Bett, habe ja morgen wieder einen anstrengenden Tag Urlaub zu meistern.

Grinsende Grüße – Euer Fotofuzzy – Jörg Langer

p.s.: Meine Achtung geht heute an meinen Vater, der das Handtaschen-Shoppen ohne Training und ohne viele Übunsgkäufe mit meiner Frau ohne Einsatz eines Mediziners gut überstanden hat… bin Stolz auf Dich Papa!

4 Kommentare

  1. Lieber Jörg,

    es ist immer wieder schön Deine Posts zu lesen. Und so werde ich gleich mit einem Grinsen im Gesicht ins Bett fallen.
    /Klugscheissermodus on
    Es muss aber heissen „Da meine liebe Tochter die Fahrerin war…“ Sonst krissu nachher noch Haue von ihr und das kann ich nicht verantworten 🙂
    /Klugscheissermodus off

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.