Die Woche: Der alte Mann und das Meer (#324-330)

Veröffentlicht von

Der alte Mann und das Meer…

Das Meer öffnet die Schleußen meiner Gehirnzellen. Und zwar die, die für die Gedanken über den Sinn des Lebens verantwortlich sind. Das ist sicher! Letztes Wochenende war ich mit der Tochter an der Cote d Azur und diese Woche bin ich seit Freitag auf der Ostseeinsel Fehmarn mit meiner Frau und den beiden Hunden. Kaum stehe ich am Meer fangen eben diese Gehirnwindungen an zu rattern, die scheinbar an der Basis – also im Taunus – unterdrückt zu Leben scheinen. Schön wenn diese arbeiten…

Einige meiner Themen dieser Woche waren:

  • Trenne mich vom Sony Equipment
  • Mails, Mails, Mails, Calls, Calls, Calls, und dann wieder das ganze von vorne…
  • Ein abendliches Shooting für ein neues Yoga-Studio mit der neuen Ausrüstung
  • Jede Menge Online Trainings durchgeführt in Sachen Marketing
  • Bis in die Nacht arbeiten
  • einen Abend Steffen Bötcher und Martin Krolop zuschauen (die beiden im Heidestudio bei Steffen und ich am Rechner zu Hause bei ner Tasse Tee….)
  • Die Fahrt auf die Insel – wie jedes Jahr verbringen wir Ende November ein paar Tage auf Fehmarn – dann wenn alle anderen Touristen nicht mehr da sind.
  • Spaziergang am Strand – in Gedanken über dieses und jenes versunken
  • Timelapse vom Roadtrip zurecht basteln
  • Bilder vom Roadtrip sortieren
  • Ein paar neue Filter von Haida testen
  • Viel Frische Luft um die Ohren blaßen lassen

Kuhjahr #324 – dauerhafte Erinnerungen

Es scheint meiner Tochter ein „Erinnerungswürdiges Ereignis“ gewesen zu sein – unser Roadtrip nach Frankreich und Italien. Auch ich hänge im Montag irgendwie gedanklich noch eher im Süden Europas… körperlich allerdings eher 12 Stunden am Schreibtisch.


Kuhjahr #325 – Nutzt Ihr Audible und Whisper Sync?

Reisen und Lesen – mittlerweile zwei Themen die mir immer wichtiger sind. Da ich bei Reisen sehr gerne mit dem Auto unterwegs bin, greife ich seit einiger Zeit auch auf Hörbücher zurück. Die Kombination aus beidem macht mir dabei auch viel Freude. 

Unterwegs auf die Ohren? Hören statt Lesen!


Kuhjahr #326 – Foto-Diskussionen

Wenn der Steffen Böttcher aka Stilpirat und Martin von Krolop & Gerst zusammen sitzen und über die vielen Themen der Fotografie plaudern – dann schaue ich mir das sehr gerne an. Die Diskussionen, auch zur Hochzeitsfotografie, waren zum Teil recht kontrovers aber wirklich sehenswert (wenn auch ich vieles echt gänzlich anders sehe…).

STEFFEN BÖTTCHER // DER STILPIRAT LIVE // 22.11.2017


Kuhjahr #327 – Tasche packen für einen Trip an die Küste

… es gibt fast nichts schöneres. Am Freitag geht es – wie jedes Jahr Ende November – für eine Woche auf die Insel Fehmarn. Eine Woche im „nichts“ mit der Kamera, einigen Büchern und ordentlich Brennholz für den Kamin. Und wieder fiel die Taschenwahl auf den Compagnon Backpack. Irgendwie scheinen wir beide füreinander gemacht zu sein.

Das ich einen Compagnon Backpack für einen guten Zweck verlose, hattet Ihr mitbekommen? Schaut mal rein und nutzt Eure Chance einen Rucksack in Wert von 449 Euro zu gewinnen!

Ein Dankeschön an Euch – ich verlose einen nagelneuen Compagnon Backpack – für einen guten Zweck!


Kuhjahr #328 – ein Spaziergang am Strand – herrlich

Wie nunmehr seit vier oder fünf Jahren tradition fahren wir Ende November für ein paar Tage an die Ostsee auf die Insel Fehmarn. Es ist herrlich und auch jedes mal mehr wie „nach Hause“ kommen. Wenn sich im Ferienhaus nichts ändert (außer das das WLAN neu gemacht wurde und jetzt auch schnell und stabil ist….) ist das einfach herrlich. Kofferauspacken. Einkaufen. Ofen an. Gin auf. Buch raus. Filmchen rein. Kopf frei.


Kuhjahr #329 – Warum gerade am Meer?

Warum öffnen sich gewissen Zellen im Gehirn am Meer schneller? Warum ist das Meer so eine „Öffnung“ der Schleussen der Gedanken über das Leben und den echten Werten? Ach, ihr wisst schon was ich meine….


Kuhjahr #330 – Manches bedarf keiner Worte…

… dachte ich mir als ich das Schild am Fischkutter hängen sah.

An einen Spaziergang durch den Fischereihafen auf dem Weg zum Brötchen holen am Sonntag morgen könnte ich mich echt gewöhnen. Der Plan umzusiedeln in den Norden wird immer stärker und ausgeprägter in mir. Hach…

Drei Grad auf dem Thermometer und viel Wind an der Ostsee und ich sitze mit dem Notebook vor dem Kaminofen und schneide ein kleines Timelapse-Video und sortiere ein paar Bilder vom letzten Wochende an der Cote d Azur. Seht selbst…

Impressionen vom Roadtrip – Taunus – Marseille – Côte d’Azur – Monaco – Matterhorn – Taunus


Anekdote der Woche: („Lachen über Jörg“)

„Wo bleiben eigentlich die letzten analogen Filme aus dem Labor?“

Eines Abends dieser Woche habe ich mich gefragt wo eigengtlich meine analogen Filme bleiben…..? Als ich dann nach der Eingangsbestätigungsmail von MeinFilmLab.de suchte und diese fand, sah ich das das Labor erst die Bezahlung möchte und dann anfängt zu entwickeln. Lach. Also fängt die Entwicklung wohl jetzt –  nach vier Wochen „Liegezeit“ – erst an. Ich habs mit analog wohl wirklich nicht so…. musste herrlich über mich selbst lachen.


Inspirationen der Woche: (Webfundstücke und so…)

Jahanmus auf Instagram

Ich habe wirklich noch nie einen solchen Fotografen gesehen dessen Portraits eine solche Wirkung auf mich hatten. Unglaublich! Schaut mal rein bei ihm…


Film(e) der Woche:


Buch/Bücher der Woche:


Fazit der Woche:

So gehts!

Ja was soll ich Euch sagen, diese Woche war in den ersten vier Tagen sehr arbeitsintesiv und ich habe einiges vorbereiten müssen da die kommende Woche „frei“ eingetragen ist. Da kann es schnell mal 22 / 23 Uhr am Schreibtisch werden. Um so schöner sind die Spaziergänge an der Ostsee, im rauhen Wind, die mir den Kopf sehr schnell frei blaßen und Gedankengänge über das Leben, die Werte und Ziele frei legen. Ja, so gehts!

Schöne Grüße – Euer Fotofuzzy – Jörg Langer


Mehr Bilder aus meinem Alltag findet Ihr wie immer in Instagram unter
www.instagram.com/langeronline
;
Sehen wir uns dort?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.