Die Fuji X-E1 „gepimpt“ mit dem iShoot L-Winkel

Veröffentlicht von

iShoot L-Winkel - Fuji X-E1

Schaut es Euch an –> Beitrag auf Stativfreak.de

  • Nutzt Ihr L-Winkel an Euren Kameras beim Einsatz auf dem Stativ?
  • Wenn ja, welche?
  • Wenn nein, warum nicht?
  • Lasst Ihr diese immer dran an den Kameras, oder nur wenn das Stativ mitgenommen wird?

Hach, was könnte man dazu schnacken… erzählt mal, wenn Ihr Lust habt. Unten ist eine Kommentarfunktion dafür zu finden. Lasst uns „schnacken“!

Schöne Grüße – Euer Fotofuzzy – Jörg Langer

3 Kommentare

  1. Keine L-Winkel. Was daran liegt, dass ich das Stativ zu selten nutze. Aber für Stativ-Vielnutzer sehe ich da definitiv Vorteile bei der Benutzung von L-Winkeln. Denn beim Abkippen auf dem Stativ auch Hochformat bleibt der gewählte Bildausschnitt weitestgehend erhalten. Wer also viel mit Stativen arbeitet und dabei oft zwischen Hoch- und Querformat wechselt – der braucht einen L-Winkel denke ich.

  2. Vor zwei Monaten wollte ich mir einen holen, habe aber meinen „Wunschwinkel“ von Fittest nicht bekommen. Momentan bin ich aber auch wieder der Meinung das ich keinen L-Winkel brauche da ich aktuell kaum mit dem Stativ unterwegs bin.
    Wird sich eventuell wieder ändern, wenn ich im Herbst durch den Wald renne, iShoot hätte ja einen für einen vernünftigen Preis.
    Muss gestehen ich bin da sehr sehr wankelmütig 😉

    Aber ich würde Ihn ungern immer dran lassen, gefällt mir rein optisch nicht, finde auch das es deine Fuji X-E1 nicht schöner macht.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.