DER FRÜHE AUGENBLICK! (003)

Veröffentlicht von
Der frühe Augenblick
Der frühe Augenblick

.

Der frühe Vogel fängt den Wurm! Ich bin aber kein Vogel und Würmer mag ich auch nicht…

.

Es ist 07:30, schwarze Hose, weißes Hemd, schwarze glänzende Anzugsschuhe, Notebook unterm Arm und einen Thermokaffeebecher in der Hand – der Spießer geht aus dem Haus ins Büro! Ätsch – Neeee macht er nicht! Zumindest nicht auf dem direkten Weg. Da der Kalender heute einen vollgestopften Tag ausweißt mit Management Telefonkonferenzen, Meetings und einem abendlichen Babyshooting poste ich heute meinen persönlichen Augenblick schon sehr früh. Dieser war laut den Bilddaten um 08:04 Uhr.

.

Diese 10 min frische Luft gönne ich mir gerne. Eine kleine Runde über das Plateu (schreibt man das so?) des Feldberg mit dem schönen Blick in den Hintertaunus. 880 meter Höhe und eine klare Luft wie man sie im Umkreis von 100 km nicht mehr findet. Genau richtig um mal durch zu atmen und in den Tag zu starten.

.

Wermutstropfen an dem Bild = die Mülltonne im Bild unten links!

Wermutstropfen an dem Augenblick = kein Urlaub und viel zu tun mit wenig Luft für weitere persönliche und private Augenblicke heute!

.

In diesem Sinne wünsche ich Euch einen Happy Day!

Euer Jörg

.

p.s.: … so spießig sehen die schwarzen Anzugsschuhe nach dem grauen Schotterweg auf dem Feldberg jetzt gar nicht mehr aus *gg*. Vorteil an Einzelbüro und Telefonkonferenzen – es sieht keiner!

.

Ein Kommentar

  1. … das Dumme an der Selbstauflegten Einschränkung nur EINEN Augenblick am Tag festzuhalten und zu posten ist das ich die anderen schönen Bilder hier gar nicht zeigen kann… mal sehen was ich mir da einfallen lasse 🙂
    Euer Jörg

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.