Dem alten iPhone 4s wieder Leben eingehaucht…

Veröffentlicht von

20141222-102807-DSC00061

Ich gebe zu, ich hatte schwitzige und zitternde Hände. Meine Tochter hatte noch ein – mittlerweile unbenutztes Apple iPhone 4s mit 64 GB im schrank liegen, dessen Akku ziemlich fertig war und nach 2h schon am Ende seiner Leistungsbereitschaft angekommen war.

Da ich schon öfter mal im Netz gelesen habe das einige den Akku am iPhone 4 und 4s selbst getauscht haben, konnte es also nicht sooooooo schwer sein. Also habe ich mir bei iFixIT.com einen Akku inklusive dem dazu notwendigen Werkzeug für knappe 25 Euro plus Versand bestellt und das Teil jetzt mal wieder mit neuer Power versorgt!

Wenn man die sehr gut bebilderte Anleitung von iFixIT.com befolgt kann man im Prinzip nichts falsch machen. Schritt für Schritt wird man geführt und man kann bei sorgsamer Benutzung der richtigen Werkzeuge nicht mal was kaputt machen. Also wer noch ein iPhone 4 oder 4s benutzt und Stress mit dem Akku hat, traut Euch, es ist nicht schwer!

Schöne Grüße – Euer Fotofuzzy – Jörg Langer

p.s.: Wer noch ein benutztes iPhone 4S mit 64 GB haben möchte, bitte melden. Dieses hier ist abzugeben. Einziger Haken ist der Lautstärke „minus-Button“ der keine Funktion mehr hat, was man mit dem Headphone aber gut regeln kann. Das Handy steht von meiner Tochter zum Verkauf und die kann auch im neuen Jahr gutes Taschengeld gut gebrauchen. Wer es haben möchte meldet sich bitte über die Kontaktfunktion des Blogs…

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.