Das Ei-Brett wird jetzt seiner eigentlichen Verwendung zugeführt… für alles andere gibts ja Android Tablets!

Veröffentlicht von

Ich mag polarisierende Blogpostingtitel! Hatte ich das schon mal so erwähnt?

Seit der CeBIT 2012 im März wartete ich auf den heutigen Tag, bis das Tablet mit Android 4 drauf von Fujitsu endlich lieferbar ist. Heute war es dann bei mir soweit. Das STYLISTIC M532 kam heute endlich an. Ich hatte mir gleich dazu eine optionale Tasche (Ihr wisst ja – Taschenfreak und so….) und ein zweites Netzteil Kit dazu bestellt.

Hier mal ein paar Bilder – quasi die „Auspackzeremonie“ für Euch:

Zur Funktion kann ich Euch noch nicht viel sagen, aber keine Angst, dieser Bericht folgt noch. Ich bin ganz sicher nicht Objetiv und total voreingenommen, denn immerhin bezahlt mich Fujitsu im Marketing, aber dennoch bin ich mittlerweile seit den ersten tagen an ein iPad User gewesen und werde Euch in den nächsten Tagen versuchen einen Bericht „Tablet mit iOS vs. Tablet mit Android“ abliefern zu können hier im Blog. Gebt mir aber dafür bitte ein paar Tage, damit auch die Berichte und Erfahrungen echt sind. Wenn Ihr fragen habt, auf die ich eingehen soll, bitte Kommentarfunktion hier im Blog verwenden.

Was ich schon mal richtig schick finde, ist eine Micro SD Karte in ein Tablet stecken zu können – ein völlig neues Gefühl für mich! (wobei das Galaxy Note – mein Smartphone seit Mai das ja auch kann…)

Bevor die iPad-Tierschützer wieder kommen und meckern, das Bild ist gestellt und das Ei war bereits tot und das iPad geht immer noch und es werden natürlich keine Eier darauf geschnitten und – ganz wichtig – es steht NICHT zum Verkauf, die Familie ist groß genug für das elegante interne „weiterreichen“ von IT Equipment!

So long – mehr zum M532 folgt in den nächsten Tagen! Stay tuned…

Liebe Grüße – Euer Fujitsu-Marketing-Fuzzy – ähhhh Fotofuzzy – Jörg Langer

p.s.: Gerät ist privat beschafft und nicht vom Arbeitgeber gesponsored worden! Dieses Blogposting enthält meine private Meinung in meinem privaten Blog! Ich werde zu nichts gezwungen! 🙂 Nur um sicher zu gehen, das das keinen falschen Zungenschlag bekommt…

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.