DAS AUSGEGLICHEN-SEIN-KLICK AM ABEND (198)

Veröffentlicht von

Ich weiß nicht wie es Euch geht, aber wenn ich den ganzen lieben langen Tag im Büro sitze und „Non-Foto-Themen“ wälzen darf, dann fehlt mir eindeutig was…

Zumindest einmal am Tag muss ich für mein „seelisches Gleichgewicht“ das „Klick“ einer Kamera gehört haben um halbwegs ausgeglichen zu sein. Kennt Ihr das auch?

So bin ich heute mal einen anderen Weg aus dem Firmen-Office nach Hause gefahren um mir das fertiggestellte neue Bürogebäude der Fa. Lilly mal anzusehen und ggf. auch ein Bild davon zu machen. Die Kamera, zumindest irgendeine habe ich ja eh immer dabei. Leider regnete es ziemlich stark! Ich dachte zumindest das der Regen nicht gut sei, als ich aus der Tiefgarage fuhr. Im Nachhinein muss ich sagen, das der schöne nasse Boden vor dem Gebäude eigentlich dem ganzen sogar förderlich war.  So konnte ich dann im Regen schnell mein „Ausgeglichen-sein-Klick“ erleben und ein kleines Bild machen, welches jetzt hier im Blog landet. Das Bild ist vöm öffentlichen Bürgersteig vor dem Firmengelände gemacht worden und natürlich nicht auf dem Firmengelände.

Vielleicht gefällt es Euch ja… und motiviert Euch auch die Kameras immer dabei zu haben?!?

In diesem Sinne wünsche ich Euch einen schönen Abend und mache dann mal da weiter wo ich vor einer Stunde im Office aufgehört habe… #Workloadbissihochgerade

Euer Jörg

Fotofuzzynachtrag:
Leica M9, 35mm f 1.4 @ 1,4, 30stel, ISO 400, kein Stativ, DNG in LR3 entwickelt.

6 Kommentare

  1. Jörg, schau Dir mal das Bild an das links neben „Jörg sagt: – 12. Januar 2011 um 22:13“ steht und erinnere Dich an unsere letzte Konversation von wegen Profilbild und ales Bild *winkewinke* BART?!

    1. Jetzt weiß ich was Du meinst – ja das suche ich auch woher um Himmels willen sich WordPress da das Profilbild sucht… muss mal „googeln“ dazu…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.