„Cloudstones“ – oder – Eine Position – Fünf Bilder

Veröffentlicht von

20151204-004-Cloudstones

In Anlehnung an meinen letzten Beirag musste ich das heute noch mal versuchen und nochmal ohne mich „wegzubewegen“ fünf Bilder an einer Position machen.

20151204-001-Cloudstones

20151204-002-Cloudstones

20151204-003-Cloudstones

20151204-005-Cloudstones

Und was sagt Ihr zu den Bildern? Schon erstaunlich wie unterschiedlich Bilder wirken können. nur durch den Wechsel der Aufnahmehöhe und des Winkels der Kamera. Alle Bilder sind mit 28mm Brennweite aufgenommen worden.

Das Wetter spielte mir heute ordentlich in meine „Schwarz-Weiß-Vorlieben-Karte“ mit diesen herrlichen Wolken einem angenehmen leichten Wind und etwa 9 Grad. Diese leichten Wolken, die auf Schwarz-Weiß-Bildern so herrlich dramatisch rüber kommen, liebe ich ja tierisch. Das ich Fehmarn, das Meer, die Ostsee und den leeren Strand im frühen Winter so sehr mag hatte ich ja glaube ich durchaus schon mal erwähnt in meinen Blogs.

Die Reduzierung auf das wesentliche im Leben hier auf dieser Insel fasziniert mich mit jedem Atemzug.

Meine Devise des letzten Jahres „weniger ist mehr“, trifft hier auf diese Insel, auf diesen Urlaub und auf meine Einstellung immer mehr zu. Das war keine Einstellung eines Jahres, das wird immer mehr zu meiner persönlichen Lebenseinstellung.

Genug geplaudert aus dem Nähkästchen meiner Empfindungen…

Ich wünsche Euch einen großartigen Freitag und viel Zeit für Euch selbst und Eure Familien und Eure Leidenschaften, wie zum Beispiel die Fotografie.

Schöne Grüße – Euer Fotofuzzy – Jörg Langer

3 Kommentare

  1. Hi Jörg, ich hatte leider keinen tollen Freitag, trotz Deiner lieben Wünsche. Jedoch freue ich mich sehr, über die tollen Bilder und gebe den verschmunzelten Bedenkenträger … aber, naja, hmm, jedoch … hihihi … sportlich herausgefordert gehe ich eine Wette, dass noch mehr und gänzlich andere Bilder möglich gewesen wären … ohne Ortswechsel! Wie Du vorgegben hast. Tja … wie komm ich nach Fehmarn und beweise das? …. grübel …
    Bis zum Gegenbeweis, bleibste natürlich erst mal mit den 5 Bilderschd vorn.
    ciao und bis denne Mad

      1. ich würde Dir das mit den 20 Aufnahmen und der Auswahl gern glauben, aber den Ansatz selber auffen Fehmarn zu fahren und das selber zu probieren, halte ich für zwingend zielführender … verstehst 🙂

        nur wegen der Fotographischen Herausforderung …. klar … also nicht weil es da schön wäre, oder ich die See liebe … oder einfach der Erholungswert der wunderbaren Küste dort …

        also Autoschlüsselsuch … Türklapper … brrrrmm … quieeeeeetsch …. brems … Rücksetz …. Auf Frau hör „Kinder brauchen Abendbrot! Mach die Kiste aus und komm her!“

        Mist …. schon wieder nich … aber ich schaff das noch … ciao Mad

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.