Bilder gehören an die Wand! – Test der Alu-Dibond-Variante von ZOR.com

Veröffentlicht von

„Ups, ist das Paket groß!“

… war meine Gedanke und meine Worte, mit denen ich heute meiner lieben Frau erklären musste was da geliefert wurde und was da heute tagsüber im Hausgang im Karton stand. 

Ich habe ein Bild in 120x80cm auf Alu-Dibond bestellt.

Vor kurzem bin ich auf ZOR.com aufmerksam geworden und wollte dort mal ein Wandbild testen. Ich habe mittlerweile schon so viele Anbieter für Wandbilder und Prints getestet, so dass ich mir langsam mal eine Datenbank dazu anlegen sollte. Smile.

ZOR.com ist ein belgisches Unternehmen das in Anderlecht sitzt etwas südlich von Brüssel. Die Website ist in Deutsch, Niederländisch, Französisch und Englisch bedienbar. Die Preise stimmen. Irgendwas sagte mir und meinem inneren Freund, ich muss das testen. Da ich eh noch ein Bild, mit dem ich sehr viel Emotionen verbinde, an die Wand sollte, war dies eine gute Gelegenheit.

Dieses Bild sollte es werden und groß sollte es werden. Ich war unschlüssig ob Leinwand, Acryl oder doch Foto auf Alu Dibond. Durch unser Haus schlendernd an den vielen Wandbildern der verschiedenen Sorten und Hersteller vorbei (hört sich an wie ein Schloss – ist aber nur ein kleines Reihenhaus…) entschied ich mich dann doch für Alu-Dibond, denn ich hoffte sehr, dass die Wasserstruktur darauf am besten rüber kommt für den Betrachter. 

Heute wurde also das gute Stück geliefert. Als das Teil Flur stand und ich meine Frau reden hörte aber nicht mehr sah, war mir klar, sie muss noch da sein, nur wo? Das Paket war riesig! Das Bild war wirklich sehr gut verpackt und sehr gut geschützt. Das weiß ich ganz genau da mir das Paket im Treppenhaus gleich mal schön abgeschmiert ist und das Bild aus Alu-Dibond darin (glücklicherweise) keinerlei Schaden nahm. Verpackungstests gehören ab sofort also auch zu unserem Portfolio. Smile.

Das Bild ist auf seinen 120 x 80 cm sehr hochwertig gedruckt und die Bildwirkung ist sehr anmutend. Genau der Effekt, den ich mir für die kleinen Wellen und dessen Struktur gewünscht habe, ist auch eingetroffen. Es ist wirklich grandios.

Die Bestellung via Browser war denkbar einfach und absolut selbsterklärend. Als Wandaufhängung hatte ich mir mir bei ZOR.com für kleines Geld was mit bestellt und das entpuppte sich als übergroße PowerStrips-Derivate mit Industrieklett (den ohne Fussel). Tut aber erfolgreich seinen Zweck und man muss nicht nageln und Bohren, was gerade bei Alu-Dibond nicht schön ist.

Für gerade mal etwas unter 70 Euro inkl. Wandhalterung und Porto war das bestellte Bild nach etwas weniger als einer Woche bei mir – das kann sich auch sehen lassen. Die Lieferung erfolgte mit DPD, welche sich bei uns hier als sehr zuverlässig erweisen.

Fragen? Dann freue ich mich auf Eure Kommentare!

Schöne Grüße – Euer Fotofuzzy – Jörg Langer

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.