Best of 2012 Produkte – Kategorie Smartphone Gadgets: MiPow SP4000-BK PowerTube

Veröffentlicht von

MiPow SP4000-BK PowerTube

Weiter gehts in der „Kurz-Serie“ Best of 2012 Produkte. Die Situation kennen wir alle, der Tag nähert sich dem Ende, der Akku des iPhones oder Tablets oder anderem Smartphone zeigt noch 8% Restkapazität an und jetzt soll man noch 3-4 Stunden zu einem abendlichen Termin und weiß genau:

„Mist da ist nirgends eine Steckdose…“

Wie oft hatte ich genau diese Situation. Ich gebe zu es hat was von krankhafter Abhängigkeit  aber unterwegs ohne „Online“ und „Erreichbarkeit“ geht irgendwie gar nicht mehr. Aber das ein anderes Thema, hier gehts ja um meine persönlichen „Best of Products des Jahres“. Den oben abgebildeten Akku, einen

Best of 2012 - Smartphone Gadgets: MiPow SP4000-BK PowerTube 

habe ich mir erst vor wenigen Wochen gekauft, bin aber extrem zufrieden damit. Er lädt ein iPhone innerhalb weniger Stunden voll auf und mit seiner Kapazität (4.000 mAh) macht er das gute zwei bis drei mal ohne erneutes Aufladen des externen Akkus. Das schöne an diesem Teil ist, dass man bei der Verwendung der „alten“ iOS Devices kein extra Kabel benötigt, da der „alte Apple Dock-Connector“ bereits in der USB-Abdeckung fest verbaut ist. Für alle anderen Mini oder Micro-Geräte kann man oben in den Deckel (das was man jetzt nicht sieht) sein Kabel in die eine normale USB Buchse stecken und wieder „On“ sein und seine Devices damit laden. Da ich direkt nach dem Auspacken die Verpackung und das Handbuch weggeworfen habe , hat sich mir der wirkliche Sinn der blauen Beleuchtung noch nicht ganz erschlossen. Wenn das eine „Batteriefüllstandsanzeige“ sein soll, dann braucht man dazu wirklich ein Handbuch um diese Lesen zu lernen.

Eine echte und wesentlich günstigere Alternative habe ich gerade gestern aus dem Geschenkpapier gerissen und von einer kleinen Spitzen-Agentur geschenkt bekommen, der zwar weniger „Stylisch“ daher kommt, aber noch praktischer ist. Das ist der:

Alternative - Smartphone Gadget: Anker Astro 5600mAh

Der hat zwar nicht den iPhone (alt) Dock Connector fest verbaut, dafür aber mehr Power (5.600 mAh vs. 4.000 mAh) und zwei echt wertvolle AddOns – eine Taschenlampe und eine Batteriestandsanzeige. Gerade die Taschenlampe finde ich extrem gut, denn mit der kann man nicht nur „Leuchten“ (was ne Erkenntnis) sondern auch sehr Akkuschonen den Akku erst leerlaufen lassen, bevor man diesen wieder am USB Port vollmacht.

Wenn ich den MiPrower 4000 nicht schon gekauft hätte, so wäre der Anker wahrscheinlich mein Smartphone Gadget des Jahres 2012 geworden. Als eine echte Alternative wirklich extrem preiswert im Vergleich zu den anderen externen Akkus.

Wie gut das ich „fast erwachsene“ Kinder habe, so muss ich mir keine Gedanken machen das einer der beiden Akkus nicht genutzt würde :-).

Weiter geht es in den nächsten Tagen mit:

  • Best of 2012 – Audio-Gadget
  • Best of 2012 – Kamera
  • Best of 2012 – Printmedien
  • Best of 2012 – Fototasche

Wenn Ihr den ersten Beitrag zur „Jörgs Produkte des Jahres-Serie“ verpasst habt, dann hier klicken. Das war die Kategorie IT mit dem Fujitsu Snap Scan S1500.

Schöne Grüße und weiterhin schöne Feiertage – Euer Fotofuzzy – Jörg Langer

Weiterführende Links:

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.