BAHNHOF (325)

Veröffentlicht von

Bahnhof Usingen

Kennt Ihr den folgenden Spruch?

„Ich kann Dir mal den Bahnhof zeigen…!“

Meistens bekommt man das zu hören wenn man Frech war, eine doofe Aussage platziert hat oder einfach nur „gegähne“ beim Kommunikationspartner ausgelöst hat. Ich bin ganz stolz nichts davon heute früh getan zu haben, denn ich war ganz alleine am Bahnhof in Usingen, weil ich noch 10 min zu früh beim Arzt war und so etwas Wartezeit hatte.

Wo kann man Wartezeit sinnvoller und Stilechter verbringen als an einem deutschen Bahnhof?

Werden eigentlich Bahnhöfe immer mehr „verlassen“ und leerstehen gelassen? Besonders gut gefallen hat mir die professionelle Verkabelung durchs Holzfenster und ebenso die Gardinen hinter dem Glas aber vor dem Rollo! Das hatte ich zuvor so noch nie gesehen!

Also wie dem auch sei, ich habe Euch allen nun „den Bahnhof gezeigt!“ 🙂

Wünsche Euch einen tollen Donnerstag und liebe Grüße in die Runde

Euer Jörg

Fotofuzzynachtrag:
Leica M9 mit Zeiss ZM21 @Blende 8 und Bea in LR3 – und ein klares „JA!“ auf die Frage ob ich wirklich den Foto zum Arzt mitnehme…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.