AUS AKTUELLEM ANLASS… (214)

Veröffentlicht von

… und hohem (wahrscheinlich wahnsinnig dramatisierten …) Medieninteresse mal ein Bild aus meinem Archiv. Heute ein Archivbild ist zudem äußerst passend da mal wieder von 06:00 bis 19:00 im Firmenmodus keine Zeit für ein kreatives „Tagesbild“ war.

Diese Aufnahme habe ich im Sommer 2010 in Hamburg gemacht als die gute alte Dame Gorch Fock hübsch aufgetakelt in einem deutlich besseren Licht stand als sie es heute in jeglicher Hinsicht tut.

Ist was an den Gerüchten und Vorwürfen dran? Oder ist es wie vermutet wirklich nur ein Medienhype, bei dem ein Medium und ein Reporter nach dem anderen die „Mutmaßungen“ des vorhergehenden Berichtenden übertrumpfen muss? Nun, ich denke die Wahrheit liegt wie so oft im Leben ganz genau dazwischen.

Interessant ist auch der offene Brief der Besatzung der Gorch Fock, der heute durch die Medien ging. Dieser ist unter nachfolgendem Link zu finden:

—> KLICK <—

Auf jeden Fall ungeachtet aller Mutmaßungen, finde ich die alte Tante, die Gorch Fock, ein unglaublich starkes Schiff und habe mich wie ein „Schulbub“ gefreut sie letztes Jahr endlich mal „Live“ zu sehen und an der Bordwand mal „Klopf Klopf“ zu machen.

Wünsche Euch einen tollen Freitagabend und ein wundervolles entspanntes und stressfreies Wochenende

Euer Jörg

Fotofuzzynachtrag:
Aufgenommen mit Olympus PEN E-PL2, 14-42mm @ 26mm, 1/1000stel, ISO200, f 4.5.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.