ALTGLAS (279)

Veröffentlicht von

50 Jahre Altes Elmar Leitz Objektiv am Waldrand

Was hat der Blogtitel „Altglas“ mit einer wunderschönen Knospe der Natur zu tun?

Nun gut, da ich im Moment eigentlich ziemlich an das Haus gefesselt bin, wegen einer fiesen und nervigen Erkältung, fehlt mir leider die Energie eine große und anspruchsvolle Runde mit dem Foto zu drehen. Dennoch musste ich heute mal 10 Minuten mit meiner heißen Liebe, der Emmy, kurz am Waldrand das gestern auf der Fotobörse geshoppte Leitz 135mm Elmar f4 aus dem Baujahr 1961 testen gehen.

Das obige Bild ist mit dem Altglas aus 1961 entstanden. Ich bin wirklich fasziniert, wie gut wirklich betagte Optiken, die für extrem kleines Geld auf dem Markt zu bekommen sind, mit aktuellster Sensortechnik harmonieren.

Weitere Testbilder aus dieser „10-min-Waldrand-Testsession“ findet Ihr auf Flickr im Testbilderalbum:

>>> KLICK ZU FLICKR <<<

Schönen Rest-Sonntag für Euch alle da draussen

Euer Jörg

6 Kommentare

      1. … ich habe an der M9 jetzt im Einsatz ein Elmar 50mm f2.8 aus 1959, das obige 135mm f4 aus 1961 und ein Elmar-C 90mm f4 aus 1973 – alle drei wunderbare Optiken!

  1. Na, so gut kann die Linse ja nicht sein. Immerhin ist der größte Teil des Bildinhaltes ja fürchterlich unscharf! Das kann meine Canon Powershot G2 besser …

    *undwech* 😉

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.