Absolut „auf den Punkt“!

Veröffentlicht von

Ich gebe offen zu, ich habe Angst vor mir selbst und meinem momentanen Bücherkonsum. Gerade habe ich wieder eins fertig gelesen, wobei „verschlingen“ der bessere Ausdruck wäre. Ich habe kaum mitbekommen das mein Familie wieder zu Hause ist und um mich drumherum wuselt, eine DVD eingelegt hat und sich darüber unterhält, denn ich war mit dem Autor Harald Schmitt, sechsfacher Gewinner des World Press Photo Award, gefühlte 33 Jahre als Fotoreporter für den Stern unterwegs.

In seinem Buch AUF DEN PUNKT beschreibt Harald Schmitt sehr offen und anschaulich seinen Job als festangestellter Fotograf für den Stern. Er berichtet von etlichen Reisen in alle Teile der Welt und beendet sein Buch mit dem Hinweis das viele Kollegen von Abenteuern aus aller Welt berichten aber Schlafsack und Müsliriegel dabei haben und er glaubt das diese Kollegen die „echten Abenteuer“ verpasst haben.

Besonders ergreifend war für mich persönlich der Bericht über das von den Amis in Vietnam verstreute Agent Orange und dessen Auswirkungen auf die Kinder in Vietnam und die Stories dazu. Sehr ergreifend!

Auch seine Berichte und Fotos seiner Dokumentationen der Erlkönigphase von Porsche Panamera und Porsche Cayenne im 50 Grad heißen Death Valley und ebenso bei minus 40 Grad in Kanadas Winter fesseln mich in diesem Buch.

Er ist in seinen Texten sehr authentisch und das gefällt mir sehr und hat mich das Buch in wenigen Stunden verschlingen lassen. Die Bilder erzeugen oft bei mir nicht den „WOW-Effekt“ aber die Kombination der Bilder mit den Texten von Harald Schmitt, die machen das Buch sehr gut!

Die Qualität des Buches aus dem Addison-Wesley Verlag ist grandios und dadurch das es nicht mehr brandneu erschienen ist (12-2010) ist das tolle Werk jetzt für unter 10 Euro zu bekommen, anstelle der 39,80 Euro die auf der Rückseite aufgedruckt sind.

Meines Erachtens eine echte Empfehlung.

Weiterführende Links:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.