881M (158)

Veröffentlicht von

Fast ganz Deutschland meckert über das „siffige“ Wetter im Moment – kann ich gar nicht verstehen…

Minus 10 Grad Celsius, 881m höhe, Sonne pur, Schnee und Eis satt, es knirscht unter den Füßen, die Luft ist klirrend klar und angenehm, der Blick auf den Hintertaunus und ebenso über das Rhein-Main Gebiet (zumindest auf die Wolken und den Nebel darüber…) ist wunderbar und das innere Wohlbefinden ist ausgezeichnet!

Kurzum: So macht ein Urlaubstag Freude und Sinn!

Mal die ganzen „Tasks“ die auf der ToDo Liste stehen einfach da stehen lassen (die laufen ja leider nicht weg…) und die Natur Pur und das wundervolle klare Winterwetter genießen – ein Traum!

Also: Es gibt kein pauschal schlechtes Wetter – es kommt immer auf den Standpunkt an! 🙂

Liebe winterliche Grüße aus dem verschneiten Hochtaunus

Euer Jörg

p.s.: Die kleine kompakte Leica X1 macht auch mit dicken Handschuhen Spaß und stört sich an der Kälte gar nicht… (so ein bisserl „Foto-Tech-Talk“ muss doch in jeden Blogeintrag :-).)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.